© Kunst Haus Wien

kurierveranstaltungen
04/26/2021

FUTURE TALK: CLIMATE X CHANGE Gewässerschutz & Wasserkraft

Der FUTURE TALK: CLIMATE X CHANGE zum Thema Gewässerschutz & Wasserkraft fand am Freitag, 16. April 2021 im Kunst Haus Wien statt.

Wasserkraft zählt zu den bedeutendsten und meistgenutzten erneuerbaren Energiequellen. Zugleich sind Flüsse die am meisten beeinträchtigten Lebensräume: fast 80 Prozent der Weltbevölkerung leben im Einzugsbereich belasteter Flüsse. Nur rund ein Drittel der Fließgewässer in Österreich befindet sich in einem ökologisch guten oder sehr guten Zustand; alle 600 Meter steht bereits ein Querbauwerk. Es sind weitere Kraftwerke geplant: in Europa sollen 9.000 zusätzliche Wasserkraftprojekte entstehen. Die Artenvielfalt im Süßwasser ist seit 1970 bereits um 84 Prozent zurückgegangen. Die EU hat 2009 eine Studie beauftragt, die empfiehlt, keine Kraftwerke unter 10 Megawatt Kapazität mehr zu bauen. Dennoch ist Österreich geprägt von Kleinkraftwerken und Wasserkraft hält die E-Wirtschaft als Energieform immer noch für eine naturverträgliche Form. Dieser Interessenkonflikt prägt die lebendige Diskussion zwischen den teilnehmenden DiskutantInnen. Gänzlich unregulierte Flüsse wie den Tagliamento, mit dem sich die Ausstellung von Herwig Turk im KUNST HAUS WIEN befasst, kennen wir kaum mehr. Riverwatch und künstlerische Initiativen wie Sharing Water.net kämpfen dafür, dass Gewässer nicht nur als Energieressource, sondern als natürliches Habitat und Erinnerungsspeicher gesehen werden sowie einen eigenen rechtlichen Status erhalten.

Paul Ablinger, Geschäftsführer Kleinwasserkraft Österreich
Ulrich Eichelmann, Geschäftsführer Riverwatch
Regina Hügli, Künstlerin
Herwig Turk, Künstler

Ivo Wakounig, Fridays for Future Aktivist

Moderation: Michael Huber, KURIER

Online-Veranstaltung in Kooperation mit dem KURIER

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.