© Astrup Fearnley Collection, Oslo, Norway Courtesy of the artist and Metro Pictures, New York

kurierveranstaltungen
04/14/2020

BA Kunstforum: Von der Couch aus ins Museum

Die Ausstellung „The Cindy Sherman Effect“ im Bank Austria Kunstforum Wien kann man auch virtuell besuchen.

von Werner Rosenberger

Die Museen bleiben wegen der Corona-Pandemie noch geschlossen, doch im Netz lädt das Bank Austria Kunstforum Wien ein zum Besuch der Ausstellung „The Cindy Sherman Effect“ und – über Social Media Plattformen und Homepage – zum Flirt mit Identität und Rollenspiel:

Kunst ist in einer neuen Atmosphäre und mit einer Gastgeberin interaktiv zu erleben beim virtuellen Kunstsalon von Viktoria Pfefferstein. Die fünf Teilnehmer erwartet ein geführtes, interaktives Video-Gespräch zu Werken aus der Ausstellung „The Cindy Sherman Effect“ – mit einem etwas anderen Blick auf die Kunst.

Termine: 17. 4. (17-18 Uhr); 24. 4. (19-20 Uhr). Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung: vermittlung@kunstforumwien.at Begrenzte Teilnehmerzahl.

Die Schau „The Cindy Sherman Effect- Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst“ kann außerdem mit dem Videopodcast besucht werden.

Videopodcast

Die Kuratorin Bettina M. Busse präsentiert in einem kurzen Ausstellungsrundgang ausgewählte Werke.

Mit der Kunstforum-App ist mehr über die Ausstellung „The Cindy Sherman Effect“ sowie über die 21 Künstler, die Cindy Sherman gegenübergestellt werden, zu erfahren. Die App ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar.

Das BA Kunstforum Wien beteiligt sich weiters an Hashtags und Aktionen: #AtMuseumsAnywhere, #closedbutactive sowie – mit mehr als 40 Museen aus dem deutschsprachigen Raum – an der ab Mitte April abrufbaren MuseumStarsApp für Jugendliche.

Auf den Social Media Kanälen des BA Kunstforums Wien findet im April u. a. eine Q & A Session statt. Kuratorin Bettina M. Busse antwortet auf Fragen zur Ausstellung in kurzen Clips.

Weiters präsentiert das Museumsteam Lieblingswerke aus der Ausstellung. Auch eine Spotify-Playlist zu „The Cindy Sherman Effect“ ist auf der Homepage abrufbar.

Schließlich gibt’s in Form des „Curator’s Diary“ schon erste Einblicke in die Planung der Herbstausstellung „Gerhard Richter: Landschaft“. Mehr Infos auf: www.kunstforumwien.at

Der KURIER verlost fünf Kataloge zur Ausstellung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.