© APA - Austria Presse Agentur

Kultur
10/24/2019

Nach Operation: Ambros muss Konzerte auf 2020 verschieben

Austropop-Star ist nach einer erfolgreichen Operation auf Reha.

von Georg Leyrer

Austropop-Star Wolfgang Ambros muss alle seine für November geplanten Konzerte auf 2020 verschieben. Der Sänger habe sich "auf dringendes Anraten seines beratenden Professors" einer Operation im Rücken- und Hüftbereich unterzogen, hieß es auf der Facebook-Präsenz von Ambros. "Nach Auskunft der Ärzte ist dieser Eingriff erfolgreich verlaufen", hieß es weiter, die Reha mache aber eine Verschiebung nötig.

Die Ersatz-Termine:

  • 02.11.2019 A-Schwanenstadt: neuer Termin ist 28.03.2020
  • 08.11.2019 D-Kulmbach: neuer Termin ist 05.03.2020
  • 09.11.2019 D-Renningen: neuer Termin ist 07.03.2020
  • 10.11.2020 D-Baden-Baden: neuer Termin ist 08.03.2020
  • 14.11.2019 A-Marchtrenk: neuer Termin ist 02.04.2020
  • 16.11.2019 A-Wörgl: neuer Termin ist 27.03.2020

Tieckts behalten ihre Gültigkeit, können aber nach Rücksprache mit dem Veranstalter auch zurückgegeben werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.