© Filmcasino

Kultur
01/14/2019

"Whitney": Das Leben und Leiden von Whitney Houston

Der Film von Kevin Macdonald über Whitney Houston ist heute, Dienstag, im Wiener Filmcasino zu sehen.

Film. Sie machte Soul zur salonfähigen Musik für alle: Whitney Houston (selig!) war eine der größten Sängerinnen der 80er- und 90er-Jahre, die am Fließband Hits produzierte – angetrieben von der Geldgier ihres Vaters John. Diese Beziehung ist Teil des intimen Porträts, das Oscar-Preisträger Kevin Macdonald über Houston angefertigt hat. Zu sehen ist „Whitney“, der 2018 in Cannes Premiere hatte, heute, Dienstag im Wiener Filmcasino (20 Uhr).

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.