Kultur 30.01.2012

"Wetten, dass..?": Jörg Pilawa sagt ab

In gewohnt lässig-lockerer Manier ist Thomas Gottschalk am Montagabend in seine neue ARD-Show "Gottschalk Live" gestartet. Zum D… © Bild: dapd

Laut "Abendzeitung München" wird der TV-Moderator nicht die Nachfolge von Thomas Gottschalk antreten.

1 / 19
©dapd

dapdBerlin/ Moderator Thomas Gottschalk posiert am Montag (23.01.12) in Berlin in der Kulisse der ARD-Sendung "Gottschalk Live". Gottschalk feierte am Montag mit seiner neuen Talkshow Premiere in der ARD. (zu dapd-Text)Foto: Clemens Bilan/dapd

©dapd

dapdBerlin/ Moderator Thomas Gottschalk (r.) und sein Gast, der Regisseur und Schauspieler, Michael "Bully" Herbig, posieren am Montag (23.01.12) in Berlin in der Kulisse der ARD-Sendung "Gottschalk Live". Gottschalk feierte am Montag mit seiner neuen Tal

©dapd

dapdBerlin/ Moderator Thomas Gottschalk (r.) posiert am Montag (23.01.12) in Berlin in der Kulisse der ARD-Sendung "Gottschalk Live" an einem Computer. Gottschalk feierte am Montag mit seiner neuen Talkshow Premiere in der ARD. (zu dapd-Text)Foto: Clemens

©dapd

dapdBerlin/ Moderator Thomas Gottschalk (l.) posiert am Montag (23.01.12) in Berlin im Rahmen seiner neuen Show "Gottschalk Live" an einem Schreibtisch. Gottschalk feierte am Montag mit seiner neuen Talkshow Premiere in der ARD. (zu dapd-Text)Foto: Timur

©epa

gottschalk lehnt im sessel

©EPA

EPAepa03074754 German TV host Thomas Gottschalk, and German film director Michael Bully Herbig pose for a photograph for the premiere of the ARD (broadcaster) show Gottschalk Live in Berlin, Germany, 23 January 2012. EPA/Soeren Stache

©dapd

dapdBerlin/ Moderator Thomas Gottschalk (l.) und sein Gast, der Regisseur und Schauspieler, Michael "Bully" Herbig, posieren am Montag (23.01.12) in der Kulisse der ARD-Sendung "Gottschalk Live" in Berlin fuer ein Foto. Gottschalk feierte am Montag mit se

©dapd

dapdBerlin/ Moderator Thomas Gottschalk (2.v.l.) und sein Gast, der Regisseur und Schauspieler, Michael "Bully" Herbig (l.), posieren am Montag (23.01.12) in Berlin in der Kulisse der ARD-Sendung "Gottschalk Live". Gottschalk feierte am Montag mit seiner

©dapd(c) AP

dapdARCHIV: Moderator Frank Elstner gestikuliert in Berlin waehrend der Aufzeichnung der Sendung "Das unglaubliche Quiz der Tiere - Stars spielen fuer die ARD-Fernsehlotterie" (Foto vom 11.11.08). Elstner, geboren am 19. April 1942 im oesterreichischen Li

©dapd

dapdHamburg/ ARCHIV: Der Erfinder und ehemalige "Wetten, dass...?"-Moderator Frank Elstner, der jetzige Star-Moderator Thomas Gottschalk und Fernsehmoderator Wolfgang Lippert (v.l.n.r.) posieren im Hotel "Vier Jahreszeiten" in Hamburg fuer die Fotografen

©dapd

dapdBerlin/ Moderator Thomas Gottschalk (r.) posiert am Montag (23.01.12) in Berlin in der Kulisse der ARD-Sendung "Gottschalk Live" an einem Schreibtisch. Gottschalk feierte am Montag mit seiner neuen Talkshow Premiere in der ARD. (zu dapd-Text)Foto: Cle

©dapd

dapdBerlin/ Moderator Thomas Gottschalk (r.) und sein Gast, der Regisseur und Schauspieler, Michael "Bully" Herbig, posieren am Montag (23.01.12) in Berlin in der Kulisse der ARD-Sendung "Gottschalk Live". Gottschalk feierte am Montag mit seiner neuen Tal

©dpa/Patrick Seeger

dpa/Patrick SeegerARCHIV - Moderator Thomas Gottschalk (l) unterhält sich am 24.01.2009 in der ZDF-Show «Wetten, dass...?» in Offenburg mit seinem Gast, dem Moderator Jörg Pilawa. Pilawa (46) soll laut «Spiegel» ZDF-Wunschkandidat für die Gottschal

©ARD/Frank Zauritz

ARD/Frank ZauritzARD GOTTSCHALK LIVE neue 30-minütige Sendung mit Thomas Gottschalk ab 23. Januar 2012, montags bis donnerstags um 19.20 Uhr im Ersten.Was ist das Thema des Tages? Was bewegt? Was kommt? - Diesen Fragen wird sich Thomas Gottschalk in sei

©ARD/wieder design

Studiodesign

©ARD/wieder design

ARD/wieder design

©ARD/wieder design

Studiodesign

©ARD / Frank Zauritz

Gottschalk

©ap

dapdBerlin/ Fernsehmoderator Joerg Pilawa posiert am Samstag (17.12.11) in Berlin auf dem Roten Teppich der Spendengala "Ein Herz fuer Kinder". Deutsche und internationale Prominente aus Show, Sport, Politik und Unterhaltung setzen sich bei der Gala fuer

Erstellt am 30.01.2012