© Andreas Müller

Stimmenlage
11/06/2014

Voice Mania: Die Stimme ist der Star

Vom 7. November bis 7. Dezember steht beim Voice Mania-Festival die Stimme im Mittelpunkt.

Jeder will, aber kaum jemand bekommt ihn: einen Balkon. Auf einige der kaum verfügbaren Flächen werden sich am 7. November unzählige Künstler unter dem Titel „Balcanto“ ins Freie drängen und auf die Köpfe des Publikums hinabsingen. Den Stimm-Akrobaten dient dabei die Wiener Innenstadt als Kulisse - vom Kohlmarkt, Graben bis hin zum Kärntner Ring. Diese Balkon-Konzerte sind zugleich der Auftakt der 17. Ausgabe von Voice Mania, das heuer rund 40 Künstlergruppen aus 19 Ländern nach Wien bringen wird. Wie die Jahre zuvor erstreckt sich das kunterbunte Programm über verschiedene Orte Wiens. Was am Freitag im öffentlich Raum an unterschiedlichen Schauplätzen rund um den Stephansdom beginnt, geht am 7. Dezember mit einem Talent-Wettbewerb im Theater am Spittelberg zu Ende. Dazwischen kann man sich von der Bandbreite der menschlichen Stimme überzeugen - es wird gewispert, gegurrt, gegurgelt, gezischt, geschmettert, gerockt und geträllert werden. Man hört also (fast) alles, was der Mensch aus seinem Körper pressen kann.

Beatbox

Seit 17 Jahren präsentiert das internationale Stimmen-Festival unter der Leitung von Nuschin Vossoughi stimmgewaltige Künstler aus aller Welt. Das Spektrum der dargebotenen Künste reicht dabei von Klassik über Jazz bis hin zu Pop. Andere Instrumente als die Stimme kommen dabei nicht zum Einsatz.

Ein Höhepunkt des Festivals ist sicherlich der Auftritt der 13-köpfigen A-capella-Truppe Barbatuques aus Sao Paulo. Die brasilianischen Stimmakrobaten werden im Theater am Spittelberg ihre Österreich-Premiere feiern. Bei der „Langen Nacht des A cappella“ (6. Dezember) kann man sich im Metropol von den Ganzkörper-Klängen der Formation Humanophones aus Frankreich überzeugen.

Zum Abschluss von Voice Mania (7. Dezember) kann man dann noch aktiv beim Festival mitmachen: Acoustic Instinct – bestehend aus Julian Knörzer und Paul Brenning – bittet zum aktionsreichen Mitmach-Erlebnis. Das Duo erklärt dabei den Umgang mit Mikrofon, Loop-Geräten und zeigt, wie man einzelne Geräusche imitiert.

Info: "Voice Mania - internationales a cappella festival wien" vom 7. November bis 7. Dezember. Karten: 01 / 526 13 85, tickets@voicemania.at oder direkt auf der Homepage.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.