Leto kam von Meditationskurs in eine "völlig veränderte Welt zurück"

© APA - Austria Presse Agentur

Kultur
08/11/2020

"Tron"-Reihe wird mit Jared Leto unter neuer Regie fortgesetzt

Australischer Regisseur Garth Davis übernimmt.

Die Science-Fiction-Kultfilme "Tron" und "Tron: Legacy" könnten nach langer Wartezeit in neuer Besetzung fortgesetzt werden. Der australische Regisseur Garth Davis (45) soll für Disney an Bord sein, berichteten die Filmblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" am Montag.

Davis wurde 2016 für sein sechsfach Oscar-nominiertes Spielfilmdebüt "Lion" gefeiert. Oscar-Preisträger Jared Leto (48, "Dallas Buyers Club", "Suicide Squad") ist an dem schon länger geplanten Projekt als Hauptdarsteller und Produzent an Bord.

In dem bahnbrechenden Originalfilm "Tron" von 1982 spielten Jeff Bridges und Bruce Boxleitner lange vor dem digitalen Zeitalter Programmierer in einer Cyber-Welt. In der Fortsetzung "Tron: Legacy" wirkte das Duo 2010 zusammen mit Garrett Hedlund und Olivia Wilde unter der Regie von Joseph Kosinski mit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.