Mit "Written on Skin", der ersten großen Oper des 53-jährigen britischen Komponisten George Benjamin, haben die Wiener Festwochen am Freitagabend den erwarteten Triumph mit der letzten Premiere unter der Intendanz von Luc Bondy abgeliefert.
Bild: Barbara Hannigan als "Agnes" und Iestyn Davis als "The Boy".

© APA/HANS KLAUS TECHT

Kultur
06/15/2013

Szenenbilder aus "Written on Skin"

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

Written on Skin…

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

WIENER FESTWOCHEN: FOTOPROBE "WRITTEN ON SKIN"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.