© Steirischer Herbst: Truth is concrete #14 by FEMEN

Kultur
09/16/2012

Steirischer Herbst: Politische Kunst im Marathon

Das am kommenden Freitag startende Grazer Festival stellt nach den Revolutionen in Nordafrika die Frage, wie politisch Kunst sein kann – oder muss. Das Programm im Überblick.

Steirischer Herbst

Steirischer Herbst

"In den vielen Gesprächen bei unseren Recherchen an Orten, in denen Gesellschaft in Bewegung geraten ist, zeigte sich schnell, dass Künstler überall und von Anfang an maßgeblich beteiligt waren", sagte Festival-Leiterin Veronica Kaup-Hasler.Bild: "Truth ist concrete"-Beitrag von Fun-Da-Mental

Steirischer Herbst

"Aber es zeigte sich auch, dass die Frage, welche Rolle die Kunst selbst dabei spielt, weitaus schwieriger ist: Die Frage, ob es eine Kunst geben kann und soll, die nicht nur beobachtet, kommentiert und dokumentiert, sondern sich ganz konkret engagiert."

Steirischer Herbst

In dieselbe thematische Kerbe schlägt auch die zentrale Ausstellung: Die von Zbynek Baladran und Vit Havranek konzipierte Schau setzt sich mit gesellschaftlichen Veränderungen durch "Adaptation" (Bild)– so der Titel – auseinander. Sie wird gleichzeitig mit dem Camp eröffnet, während alle weitere Ausstellungen erst ab dem zweiten Festival-Wochenende zu sehen sein werden.

Steirischer Herbst

Im Bereich Theater und Performance zeigt u. a. das Moskauer Teatr.doc in "1 hour 18 minutes" (Bild), was der russischen Öffentlichkeit gezielt verschwiegen wird (ab 29. 9.).

Steirischer Herbst

Rabin Mroue und Lina Saneh rekonstruieren in ihrer semidokumentarischen Performance "33 rounds and few seconds" den Selbstmord eines jungen Libanesen (ab 28. 9.).

Steirischer Herbst

Und die New Yorkerin Jean Lee wirft in ihrer "Untitled Feminist Show" (Bild) einen Blick auf den Feminismus in Amerika (ab 11. 10.).

Steirischer Herbst

Den Abschluss des Festivals bildet am 12. und 13. Oktober die Produktion "When the mountain changed its clothing" (Bild) des deutschen Musiktheaterregisseurs Heiner Goebbels.

Truth ist concrete

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.