A$AP Rocky

© APA/AFP/ANGELA WEISS

Kultur

Rapper A$AP Rocky muss in Schweden nicht ins Gefängnis

Wurde wegen Körperverletzung verurteilt. Der Rapper und seine Begleiter hatten einen Mann verprügelt.

08/14/2019, 03:28 PM

Der US-Rapper A$AP Rocky und zwei seiner Begleiter sind in Schweden wegen Körperverletzung verurteilt worden. Ins Gefängnis müssen sie dafür aber nicht, wie das Bezirksgericht Stockholm am Mittwoch bekanntgab.Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die drei Angeklagten einen jungen Mann in Stockholm geschlagen und getreten haben, als dieser am Boden lag.

Keine reine Selbstverteidigung

Sie hätten sich nicht in einer Situation befunden, in der sie sich lediglich selbst verteidigt hätten. Die Tat sei jedoch nicht so schwerwiegend gewesen, dass sie dafür ins Gefängnis müssten. Das Opfer erhält Entschädigung. Die Staatsanwaltschaft hatte sechs Monate Gefängnis gefordert.

Schlägerei Ende Juni

A$AP Rocky („Praise the Lord“) und zwei seiner Begleiter hatten sich in Schweden wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten müssen. Ende Juni hatten sie den Mann in Stockholm auf offener Straße zusammengeschlagen - aus eigenen Angaben, nachdem sie länger belästigt und bedrängt worden waren. US-Präsident Donald Trump und diverse Prominente hatten sich in den Fall eingeschaltet. Die drei Männer saßen vier Wochen lang in schwedischer Untersuchungshaft. Nach Verhandlungsende wurden sie auf freien Fuß gesetzt und reisten zurück in die USA.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Rapper A$AP Rocky muss in Schweden nicht ins Gefängnis | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat