© APA - Austria Presse Agentur

Kultur
01/26/2019

Oscar-gekrönter Komponist Michel Legrand gestorben

Französischer Komponist der Soundtracks zu u.a. "Yentl" und "Die Regenschirme von Cherbourg" wurde 86 Jahre alt.

von Georg Leyrer

Der dreifach oscargekrönte französische Komponist Michel Legrand ist laut BBC 86-jährig in Paris gestorben. Legrand komponierte die Soundtracks zu u.a. "Yentl" mit Barbra Streisand oder "Die Regenschirme von Cherbourg" mit Catherine Deneuve. Er hat für mehr als 200 Filme Soundtracks komponiert.

Mit dem Oscar ausgezeichnet wurde er für "den Song Windmills of your Mind" aus dem Film "Thomas Crown ist nicht zu fassen" (1968) und die Soundtracks zu "Sommer ’42" (1971) und "Yentl" (1983). Legrand war auch fünffacher Grammy-Preisträger. Er arbeitete als Jazz-Pianist u.a. mit Django Reinhardt und Miles Davis.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.