Das Wien Museum bekommt einen neuen Chef

© APA/HERBERT PFARRHOFER

Personalia
09/09/2014

Neuer Chef für Wien Museum gefunden

Der Nachfolger von Wolfgang Kos wird am Mittwoch präsentiert. Die Hinweise verdichten sich auf zwei Kandidaten.

Der Nachfolger von Wolfgang Kos als Direktor des Wien Museums steht fest. Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny wird den neuen Direktor am Mittwoch präsentieren – und dem Vernehmen nach wird es ein Direktor, keine Direktorin.

Der neue Direktor soll die Geschicke des Hauses am Karlsplatz ab Herbst 2015 übernehmen. Im gleichen Zeitraum soll die Generalüberholung des Museums und die Umsetzung des Zubaus begonnen werden.

Am Dienstag verdichteten sich die Hinweise auf zwei Kandidaten: Den in Wien geborenen Anthropologen Matti Bunzl, Sohn des österreichischen Politikwissenschaftlers und Nahostexperte John Bunzl, und Tobia Bezzola. Der Schweizer leitet derzeit das Folkwang Museum (Essen), das wichtigste Kunstmuseum im Ruhrgebiet. Einen der beiden offiziell bestätigen wollte niemand. Im Vorfeld kolportierte Kandidaten sind damit jedenfalls aus dem Rennen; darunter die Vizedirektorin des Wien Museums, Ursula Storch (die eine Bewerbung dementierte), und der Chefkurator des Jüdischen Museums, Werner Hanak.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.