Kultur
06.12.2018

MP The Kid: "Dreams From Above Pop"

Musik aus Österreich, die ganz und gar nicht "österreichisch" klingt. MP The Kid: "Dreams From Above Pop".

Auf seinem Debüt bietet der Oberösterreicher Marco Pühringer alias MP The Kid Musik an, die bei  Teenagern und Berufsjugendlichen gerade abgefeiert wird. Man hört also mit Autotune verzierte Vocals, trappige Beats und Synthesizer-Allerlei. MP The Kid klingt wie die männliche Version von Mavi Phoenix. Das ist jetzt bitteschön als Kompliment zu verstehen.