Axel Springer releases Julian Reichelt from duties with immediate effect

© EPA / FRIEDEMANN VOGEL

Kultur Medien

Wechsel von Ex-"Bild"-Chefredakteur Reichelt zu Servus TV kolportiert

Laut Tweet von "Correctiv"-Gründer Schraven - Servus TV kommentierte Gerüchte nicht

12/01/2021, 12:22 PM

Der Ex-"Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt soll laut David Schraven, Gründer der deutschen Faktencheck- und Rechercheplattform "Correctiv", zum österreichischen Privatsender Servus TV wechseln. "Ist eigentlich schon allgemein bekannt, dass Julian Reichelt zu Servus TV geht?", schrieb er am Dienstag auf Twitter, wie auch "Der Standard" berichtete. Servus TV hielt auf APA-Nachfrage fest, dass Gerüchte grundsätzlich nicht kommentiert werden.

Gegen Reichelt hatte es im Frühjahr ein Compliance-Verfahren wegen des Vorwurfs des Machtmissbrauchs etwa gegenüber Frauen gegeben. Da Reichelt auch danach Privates und Berufliches nicht klar trennte und den Vorstand dazu anlog, hatte ihn der Axel-Springer-Verlag am 18. Oktober seiner Aufgaben entbunden.

Der Medieninsider zitiert indes Reichelt mit den Worten: "Ich kann bestätigen, dass ich nach Österreich gehe. Allerdings nur in den Ski-Urlaub.“
 

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Wechsel von Ex-"Bild"-Chefredakteur Reichelt zu Servus TV kolportiert | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat