Suicide Squad

┬ę ORF / ORF/Warner Bros.

Kultur Medien
12/03/2020

Warner Bros.: Viele Kinofilme 2021 auch online zu sehen

Filme von Warner Bros. laufen ab 2021 parallel in Kinos und online.

Das US-Filmstudio Warner Bros. bietet seine Filme k├╝nftig gleichzeitig in Kinos und dem konzerneigenen Streaming-Dienst HBO Max an. Die Regelung gelte ab 2021 f├╝r zun├Ąchst ein Jahr, teilte die zum Telekomkonzern AT&T geh├Ârende Firma am Donnerstag in Los Angeles mit.

Die Entscheidung sei eine Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie. Schlie├člich w├╝rden viele Kinos auch im kommenden Jahr voraussichtlich nur eine begrenzte Anzahl von Zuschauern zulassen k├Ânnen. "Niemand will Filme dringender auf die Leinwand zur├╝ckbringen als wir", sagte Ann Sarnoff, Chefin der WarnerMedia Studios. Aber man m├╝sse sich den Realit├Ąten stellen.

Vor diesem Hintergrund rutschten die Aktien von AMC, der weltgr├Â├čten Kinokette, um fast neun Prozent ab. F├╝r das kommende Jahr stehen bei Warner Bros. unter anderem "Godzilla vs. Kong", die Computerspiel-Adaption "Mortal Kombat", der zweite Teil der Comic-Verfilmung "Suicide Squad", ein Remake des Science Fiction-Klassikers "Dune" sowie die Fortsetzung der "Matrix"-Reihe in den Startl├Âchern.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare