Archivbild Veit Dengler

© APA - Austria Presse Agentur

Kultur Medien
11/04/2021

Veit Dengler verlässt Bauer Media Group

Er war fast vier Jahre für die Transformation des Unternehmens mit zuständig.

Die Bauer Media Group erweitert ihr Führungsteam von drei auf vier Mitglieder. Das bringt zugleich einen Wechsel mit sich: der östereichische Verlagsmanager Veit Dengler (Chief Operating Officer) verlässt zum Jahresende die Gruppe, teilte das Medienhaus mit. Er war fast vier Jahre für die Transformation des Unternehmens mit zuständig. Laut Mitteilung entschied sich der NEOS-Mitbegründer für den Abschied, weil er sich neuen Herausforderungen stellen will.

2018 begonnen

Veit Dengler hatte im April 2018 bei der Bauer Media Group angefangen, nachdem er im Juni 2017 als Vorstandschef der NZZ-Gruppe (Neue Zürcher Zeitung) abgelöst worden war. Das neue Führungsteam (Executive Board) bei Bauer sieht nun so aus: Neben Verlegerin und Geschäftsführerin Yvonne Bauer bleibt Anna Sedgley für den Bereich Finanzen (CFO) zuständig. Die Managerin kam im Mai zur Bauer Media Group. Neu in dem Geschäftsführungsteam sind Paul Keenan, der bislang für den Bereich Audio zuständig war und die Position Denglers (COO) übernimmt, sowie Gerald Mai für den Bereich Recht (Chief Legal Officer). Er ist seit 2006 bei der Mediengruppe tätig.

Zum Zeitschriftenportfolio der international tätigen Bauer Media Group zählen etwa die Titel "Cosmopolitan", "TV Movie" und "Tina"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.