© ProSieben/Marc Rehbeck

Kultur Medien
03/18/2021

"The Masked Singer" auf ProSieben: Neue Staffel kommt im Herbst

Senderchef Rosemann hofft auf Möglichkeit, Show "mit ein paar Zuschauern im Studio" veranstalten zu können.

Die deutsche ProSieben-Show "The Masked Singer" wird nach dem Ende ihrer aktuellen Staffel im Herbst fortgesetzt. Das teilte der Sender am Donnerstag mit. "Unsere Zuschauer haben entschieden. Sie sind so verliebt in 'The Masked Singer', dass wir im Herbst – nach einem halben Jahr Pause – Deutschlands größtes TV-Rätsel in einer neuen Staffel zeigen", erklärte Senderchef Daniel Rosemann.

Nachsatz: "Und wer weiß, vielleicht können wir die Show im Herbst ja sogar mit ein paar Zuschauern im Studio feiern." Die Corona-Pandemie hatte das zuletzt verhindert. Die aktuelle Staffel der Show, in der Promis unter aufwendigen Ganzkörperkostümen singen, die ihre wahre Identität verschleiern, findet am kommenden Dienstag ihren Höhepunkt im Finale. Bisher wurden unter anderem "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers als Küken und Schlagersänger Guildo Horn als Stier enttarnt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.