© Rosam Grünberger Jarosch/Ian Ehm

Kultur Medien
01/13/2022

Staatsanwalt Gerhard Jarosch wechselt in die PR-Branche

Wird namensgebender Partner bei Grünberger-Rosam. Auch Martin Himmelbauer an Bord

Die PR-Agentur Rosam.Grünberger hat seit Jahresbeginn zwei neue Partner. Die Agentureigentümer Wolfgang Rosam und Silvia Grünberger holten Gerhard Jarosch, Erster Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Wien und den Kommunikator Martin Himmelbauer mit je 10 Prozent an Bord. Um der neuen Partnerstruktur gerecht zu werden, wurde die Agentur auf Rosam.Grünberger.Jarosch & Partner umbenannt. Das Portfolio wird um Litigation PR - also strategische Rechtskommunikation - erweitert.

Expertise gegen "Vorverurteilung"

Damit reagiert die laut dem Umsatz-Ranking 2020 des Branchenmediums "Horizont" umsatzstärkste österreichische Agentur auf den steigenden Bedarf an Kommunikationsberatung zu Rechtsthemen, Klagen und Prozessen, wie es in einer Aussendung heißt. "Je prominenter jemand ist, desto stärker läuft er Gefahr, durch eine Vorverurteilung in der Öffentlichkeit einen enormen Schaden an seiner Reputation zu erleiden. Solchen Situationen mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und dementsprechender juristischer Expertise als Background entgegenzuwirken, ist das neue Beratungsangebot der Agentur", wurden Rosam und Grünberger zitiert.

Jarosch für "moderne PR"

"Gerade weil Gerichte und rechtssprechende Behörden die Öffentlichkeit über ihre Verfahren nur eingeschränkt informieren dürfen, sollten Prozessparteien die Möglichkeiten der modernen PR nutzen", so Jarosch, der unter anderem als Präsident und Sprecher der Österreichischen Staatsanwälte tätig war und sich nun darauf freut, seine Expertise einbringen zu können.

Je zehn Prozent für die neuen Miteigner

Jarosch hält wie Himmelbauer, der als Journalist für "Kurier", "Trend" und "Profil" und als Pressesprecher für die Casinos Austria tätig war, zehn Prozent an der Agentur. Rosam hält mit 54 Prozent die Mehrheit, Grünberger kommt auf 26 Prozent der Anteile.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.