© APA/HERBERT PFARRHOFER

Kultur Medien
04/05/2019

"Sissi" kommt zurück auf den Schirm - als US-Fernsehserie

Kaiserin Elisabeth "galt als Prinzessin Diana ihrer Zeit", sagen die Macher einer geplanten Serie.

von Georg Leyrer

Nun hat der Serienboom auch Kaiserin Elisabeth erfasst: Ihr Leben - das in Form der "Sissi"-Filme mit Romy Schneider ein österreichisches Identifizierungskulturgut ist - wird in den USA zum Serienstoff.

Laut Deadline soll nach einer Buchvorlage der amerikanischen Autorin Allison Pataki das Leben Elisabeths- abseits der Filme mit Sisi abgekürzt - gedreht werden. Die Ankündigung weckt zumindest Spannung bezüglich der Umsetzung: Elisabeth "galt als Prinzessin Diana ihrer Zeit", heißt es. Die Serie drehe sich um "den Weg einer starken Frau, ihre Macht zu akzeptieren und zu nützen, um sich in einer männerdominierten Welt durchzusetzen".

Die "Sissi"-Filme mit Romy Schneider zählen zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Produktionen überhaupt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.