Der Autohersteller Mazda steigt in österreichische Podcastwerbung ein.

© REUTERS/Pierre Albouy

Kultur Medien
05/16/2019

Podcasts: Österreich hat erste Netzwerkwerbung auf dem Audioformat

Mazda lässt Spots und Host-Reads auf sieben Podcast-Formaten schalten

Der Werbemarkt im Podcastbereich kommt in Österreich in Bewegung. Die Automarke Mazda hat als erster Werber eine breite Fläche gebucht. Auf sieben verschiedenen österreichischen Podcast-Formaten werden in den kommenden Wochen zu insgesamt fünf Themenbereichen Host-Reads und Spots veröffentlicht. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit dem Podcast-Netzwerk "Missing Link" ("Ganz offen gesagt", "Ganz Wien", "Merci Chérie",...).

Podcasts haben als Mediengattung erst in jüngerer Vergangenheit Fuß gefasst. Laut Reuters Digital News Report konsumiert fast ein Drittel der Österreicher regelmäßig Podcasts.