TOPSHOT-CHINA-NEW YEAR-PEPPA-HOLIDAY-CARTOON

© APA/AFP/MATTHEW KNIGHT / MATTHEW KNIGHT

Kultur Medien
02/03/2021

"Peppa Pig" ist meistverbreitete europäische Fernsehserie

Neue Auflistung zeigt: Die erste Staffel der britischen Animationsserie ist am häufigsten bei Streaminganbietern in Europa im Angebot.

Die erste Staffel von "Peppa Pig" ist die meistverbreitete europäische Fernsehserie. Die britische Animationsserie für Kinder wird am häufigsten bei Streaminganbietern und Mediatheken in Europa angeboten, wie eine Analyse der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle in Straßburg zeigt. Die Informationsstelle nahm erstmals Serien und Fernsehfilme in ihr Video-on-Demand-Verzeichnis auf. Davor beschränkte sie sich auf europäische Filme.

Insgesamt fanden sich mit Ende November des Vorjahres 44.000 europäische Filme und 12.650 europäische Fernsehstaffeln bei 462 Video-On-Demand-Diensten in 46 europäischen Ländern. Neben "Peppa Pig" sind auch die ersten drei Staffeln der irisch-kanadischen Serie "Vikings" weit verbreitet. Sie folgen auf den Plätzen zwei bis vier. Auch diverse Staffeln von "Lego Ninjago" und "Prison Break" finden sich in den 20 weitverbreitetsten europäischen Fernsehstaffeln. Eine österreichische Produktion ist nicht unter den höchstgereihten Titeln zu finden.

Österreich auf Platz elf der Top-Produktionsländer

Österreich landet dafür mit 169 abrufbaren Fernsehtiteln auf Platz elf der europäischen Top-Produktionsländer nach Anzahl der Einzelfernsehtitel. Dabei wurde nur das Erstproduktionsland berücksichtigt. Das Ranking führt Großbritannien mit 5.416 Fernsehstaffeln und -filmen an. Damit produzierte der Inselstaat beinahe die Hälfte aller bei Video-On-Demand-Diensten in Europa verfügbaren europäischen Fernsehinhalte. Deutschland (2.079) und Frankreich (1.116) folgen mit Respektabstand.

Die Quizsendung "Have I got news for you" (60 Staffeln) und die Seifenoper "Coronation Street" (59 Staffeln) sind die Fernsehserien mit der größten Anzahl an verfügbaren Staffeln. Bei beiden handelt es sich um britische Produktionen. Der älteste verfügbare Fernsehinhalt bei Video-On-Demand-Diensten in Europa ist ebenfalls britischer Herkunft: David Attenboroughs Serie "Zoo Quest" aus dem Jahr 1954.

INFO: Webseite des Video-On-Demand-Verzeichnisses

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.