Neu bei der "Millionenshow": Der Joker "Switch".

© ORF / ORF

TV-Show
08/13/2019

"Millionenshow": Neuer Joker "Switch" ab Herbst

Der neue Joker soll die "Zweite Chance" ersetzen. Neue Ausgaben der "Millionenshow" gibt es ab 16. September in ORF2. Es werden noch Kandidaten gesucht.

Die ORF-"Millionenshow" wartet in der kommenden Saison mit einem neuen Joker auf. Mit "Switch" erhalten die Kandidaten die Möglichkeit, eine Frage, die sie nicht beantworten können, zu tauschen, gab der ORF in einer Aussendung am Dienstag bekannt. Die neue Staffel startet am 16. September in ORF2

"Switch" ersetzt den "Zweite Chance"-Joker. Die Kandidaten müssen sich zu Beginn zwischen zwei Spielvarianten entscheiden: Gespielt wird dann entweder mit drei Jokern (Publikum, 50:50 und Telefon) und zwei Sicherheitsstufen (bei 500 und bei 15.000 Euro) oder mit vier Jokern (zusätzlich "Switch"), aber dafür ohne 15.000-Euro-Sicherheitsstufe, wurde in der Aussendung geschildert.

Für die neuen Ausgaben werden Kandidaten gesucht. Wer dabei sein möchte, kann sich im Internet bewerben. Jene Bewerber, die in weiterer Folge von einem Zufallsgenerator für das Casting ausgewählt werden, werden von der "Millionenshow"-Castingredaktion telefonisch kontaktiert und einem Wissenstest unterzogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.