Das KURIER Medienhaus.

© Kurier/Jeff Mangione

Kultur Medien
08/12/2020

KURIER steigert Onlinezugriffe weiter

40 Prozent Zuwachs in einem Jahr ÖWA, Platz 2 in Österreich gefestigt.

Das KURIER Medienhaus ist digital weiter auf dem Vormarsch. Wie aktuellen Zahlen der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) für Juli liegt der KURIER bei der Kenngröße der Unique Clients weiter auf dem zweiten Platz hinter ORF.at.  Mit einer rasanten Steigerung: Von Juli 2019 auf Juli 2020 betrug der Zuwachs an Unique Clients knapp 40 Prozent.

Auch bei den Visits hat das Online-Angebot des KURIER die stärksten Zugriffssteigerungen zu verzeichnen. Im Vergleich zum Juli 2019 legt das Angebot mehr als 40 Prozent zu.

Während sich die Zugriffszahlen in der Branche nach der Spitze im Frühjahr wieder normalisieren, ist es dem KURIER gelungen, sein Publikum auf hohem Niveau zu halten und im Vergleich zum Juni sogar zu steigern.

Unter dem Dach des KURIER Medienhauses stehen neben dem Zugpferd KURIER.at auch profil.at, futurezone.at, schautv.at, das junge Portal k.at sowie film.at, events.at und motor.at.

Erst im Mai hatte das KURIER Medienhaus mit einem Rekord aufwarten können: Damals landete die Online-Angebote der Dachmarke erstmals auf Platz 2 in der ÖWA-Wertung der Unique Clients.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.