GQ Men of the Year 2019 awards in Berlin

© EPA / CLEMENS BILAN

Kultur Medien
03/29/2021

Ich bin dann mal wieder da: Kerkeling beendet Bildschirmpause

Der Entertainer meldet sich nach mehr als sechs Jahren zurück. Das TV-Comeback ist für 2022 bei RTL geplant.

Der Entertainer Hape Kerkeling beendet nach mehr als sechs Jahren seine Bildschirmpause. Der 56-Jährige werde Hauptdarsteller einer Serie auf RTL, teilte der Privatsender am Montag in Köln mit. Zwei weitere Unterhaltungsformate seien für die RTL-Streamingplattform TVnow und die Sender RTL und Vox geplant. "Die Produktion des fiktionalen Projekts startet noch in diesem Jahr, die Ausstrahlungen sind für 2022 geplant", heißt es in der Mitteilung des Senders.

Kerkeling war zuletzt 2010 bei RTL zu sehen. Im Jahr 2014 hatte der Komiker sich dann weitgehend aus dem Fernsehen zurückgezogen. Er arbeitete seither als Synchronsprecher und Kolumnist. 2015 kam die Verfilmung seines Jakobsweg-Buches "Ich bin dann mal weg" in die Kinos.

"Ein paar Ideen auf der Pfanne"

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit RTL, TVnow und Vox. Wir haben da ein paar richtig schöne Ideen auf der Pfanne", wird Kerkeling in der Mitteilung zitiert. RTL-Geschäftsführer Henning Tewes fügte hinzu: "Wir erneuern RTL und entwickeln uns als Programm und Marke immer weiter: Umso mehr freue ich mich, dass wir mit Hape Kerkeling einen TV-Star und Entertainer zurückholen, den viele Millionen Fans schon seit Jahren vermisst haben. Wir sind stolz, mit Hape Kerkeling Projekte in verschiedenen Genres für unseren Streamingservice TVnow und unsere Sender RTL und Vox realisieren zu können."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.