Blond, aber nicht blöd: Cantz und Gottschalk

© SWR/Alexander Kluge/ARD/SWR/Alexander Kluge

TV-Tipp
12/21/2019

Gottschalk geht „Verstehen Sie Spaß?“ auf den Leim

Moderator Guido Cantz schickt die Show-Legende mit dessen neuem Buch „Herbstbunt“ aufs Glatteis (20.15, ORF1).

Lange stand die deutsche Samstagabendshow „Verstehen Sie Spaß?“ im Schatten von „Wetten, dass..?“. Am heutigen Samstag schaut Moderator Thomas Gottschalk bei seinem früheren Konkurrenten vorbei. Der Showmaster ist nämlich Opfer der versteckten „Verstehen Sie Spaß?“-Kamera geworden.

In einer Buchhandlung in Bayern tappte Gottschalk in eine Falle. Statt seines neuen Buches „Herbstbunt“ lag im Schaufenster sein knapp fünf Jahre altes Erstlingswerk „Herbstblond“ zum Ramschpreis von 3,99 Euro aus. Der Entertainer konnte seine Verwunderung nicht verbergen. Zu sehen ist der Film in der Weihnachtsausgabe von „Verstehen Sie Spaß?“ mit Moderator Guido Cantz, die heute um 20.15 Uhr in ORF1 und ARD ausgestrahlt wird.

Lockvögel

Neben Gottschalk sind auch Sänger Max Giesinger, „Let's Dance“-Juror Joachim Llambi, Comedian Bülent Ceylan, Influencerin und Fußball-Spielerfrau Cathy Hummels sowie der Illusionskünstler Simon Pierro zu Gast. Hinzu kommen Comedian Martin Schneider, der Schauspieler Jörn Schlönvoigt („Gute Zeiten, Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) sowie der österreichische Musiker und Moderator Peter Moser. Sie wurden in Filmen mit der versteckten Kamera hereingelegt oder agierten als Lockvögel.

„Verstehen Sie Spaß?“ läuft seit 1980 und ist damit nach Angaben des für die Sendung verantwortlichen SWR in Baden-Baden die älteste Samstagabendshow im deutschen Fernsehen. „Man denkt wirklich immer, mit mir geht das nicht. Wenn es dann wirklich der Fall ist, hat man es nicht gemerkt“, sagt Gottschalk. Er habe nichts geahnt, als Cantz sich auf die Lauer legte.

Nicht der erste Streich

Für Gottschalk war es keine neue Erfahrung, er ist der Sendung schon einmal auf den Leim gegangen: Erstmals reingelegt wurde er vor 35 Jahren. 1984 fuhr er mit Mike Krüger bei Dreharbeiten für den Kinofilm „Die Supernasen“, ohne es zu ahnen, vor die Linse der versteckten Kamera. Die Dreharbeiten seien eine Herausforderung gewesen, da Gottschalk als Kenner der Branche sämtliche Tricks und Kniffe kenne: „Umso mehr freuen wir uns, dass wir Erfolg hatten“, sagt Cantz.

Nächstes Jahr wird es von „Verstehen Sie Spaß?“ mit Cantz als Moderator vier Ausgaben sowie im Sommer ein Best-Of-Special geben. Heute Abend muss das Format gegen Show-Konkurrenz bestehen: Im ZDF ist ebenfalls um 20.15 „Der Quiz-Champion“ mit Johannes B. Kerner zu sehen, und bei RTL geht „Das Supertalent“ ins Finale.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.