Larry McMurtry gewann zusammen mit Diana Ossana 2006 einen Oscar

© APA/AFP/ROBYN BECK

Kultur
03/27/2021

Larry McMurtry, Autor von "Zeit der Zärtlichkeit", gestorben

Zusammen mit Diana Ossana gewann er 2006 den Oscar für die Drehbuchadaption des Westerns „Brokeback Mountain“

US-Autor Larry McMurtry, 1936 als Sohn eines texanischen Viehzüchters geboren, starb im Alter von 84 Jahren an Herzversagen. Zusammen mit  Diana Ossana gewann er 2006 den Oscar für die Drehbuchadaption des Westerns „Brokeback Mountain“. Der Film nach einer Kurzgeschichte von Annie Proulx erzählt die heimliche Liebesgeschichte zweier Cowboys.

Verfilmt wurden u.a. seine Romane „Die letzte Vorstellung“ und „Zeit der Zärtlichkeit“. Das Drama mit Jack Nicholson, Shirley MacLaine und Debra Winger gewann 1983 den Oscar als bester Film.

McMurtrys bekanntester Roman ist „Weg in die Wildnis“ von 1985. Er beschreibt einen Viehtrieb von Texas nach Montana gegen Ende des 19. Jahrhunderts und wurde mit dem angesehenen Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Die Geschichte zweier Rangers wurde später auch als Serie mit Robert Duvall und Tommy Lee Jones verfilmt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.