KURIER-Chefredakteurin Martina Salomon im Newsroom.

© KURIER/Jeff Mangione

Kultur
06/16/2020

KURIER-Führung: Verlängerung für Chefredakteurin Martina Salomon

Der Aufsichtsrat verlängerte die redaktionelle Führungsfunktion vorzeitig für drei weitere Jahre. Salomon verantwortet Print und Online.

Martina Salomon, seit Oktober 2018 Chefredakteurin des KURIER (Print und Online), wurde vom Aufsichtsrat vorzeitig für weitere drei Jahre verlängert. Ihre Leitungsfunktion in Österreichs drittgrößter Kaufzeitung ist bis September 2023 bestätigt.

„Wir wollen konsequent weitermachen und das innovativste Medienhaus Österreichs sein: Unabhängig, mutig, zukunftsorientiert – und immer auf der Seite unserer Leserinnen und Leser“, so Salomon, die auf Planungssicherheit für den KURIER verwies. Maßnahmen wie Qualitätssteigerung, Multimedialität, ein neues Digital-Abo, die Umsetzung eines leserfreundlichen Erscheinungsbildes, ein magaziniger Sonntag, der Newsroom-Umbau, neue Formate sowie eine noch stärkere Leserbindung würden nachhaltig umgesetzt.

KURIER-Aufsichtsratsvorsitzender Erwin Hameseder sieht mit dem Schritt „die umsichtige Führung der Redaktion“ sichergestellt, „und der sehr erfolgreiche Weg einer Mischung aus Bewährtem und innovativen Ideen kann nahtlos fortgesetzt werden“. Salomon habe den KURIER „in turbulenten Zeiten mit ruhiger Hand auf Erfolgskurs geführt“, sagte KURIER-Geschäftsführer Thomas Kralinger.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.