FILES-US-HEALTH-VIRUS-MUSIC-DIFFIE

© APA/AFP/GETTY IMAGES/JASON DAVIS / JASON DAVIS

Kultur
03/30/2020

"Komplikationen": US-Country-Star an Coronavirus gestorben

Der Sänger Joe Diffie starb mit 61 Jahren. Der Country-Sänger hatte in den neunziger Jahren mehrere Hits.

Der US-Country-Star Joe Diffie ist an den Folgen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Wie am Sonntag auf der Seite des Musikers im Onlinenetzwerk Facebook mitgeteilt wurde, erlag der 61-Jährige gesundheitlichen "Komplikationen" nach der Infektion. Diffie hatte erst zwei Tage zuvor mitgeteilt, positiv auf das Coronavirus getestet worden zu sein.

Der Country-Sänger hatte in den neunziger Jahren eine Serie von Hits, darunter etwa "Pickup Man," "Prop Me Up Beside the Jukebox (If I Die)" und "John Deere Green". Schon sein erstes Album "A Thousand Winding Roads" aus dem Jahr 1990 war sehr erfolgreich, es enthielt den Hit "Home."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.