Kultur
10/22/2019

"Kir Royal"-Schauspielerin Billie Zöckler gestorben

Die Schauspielerin wurde 70 Jahre alt.

Die Schauspielerin Billie Zöckler ist tot. Sie sei bereits vergangene Woche gestorben, bestätigte ihre Familie am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in München. Die 70-Jährige sei krank gewesen. Die Familie machte keine näheren Angaben zu den genauen Umständen ihres Todes.

Zu den berühmtesten Rollen der Münchnerin zählte ihr Auftritt als warmherzige, gewitzte Sekretärin Edda in Helmut Dietls Kultserie „Kir Royal“, mit rotgelockter Perücke. „Im echten Leben wäre ich als Sekretärin eine Katastrophe gewesen“, sagte Zöckler mal in einem Interview der „Süddeutschen Zeitung“. „Ich konnte nur im Dreifingersystem tippen.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.