Actor and musician Bridges speaks on a stage during Lebowski Fest at The Wiltern theatre in Los Angeles

© REUTERS / MARIO ANZUONI

Kultur
10/30/2020

Jeff Bridges schickt nach Krebsdiagnose Grüße aus dem Krankenhaus

Der US-Schauspieler bedankt sich bei seinen Fans für die Unterstützung.

US-Schauspieler Jeff Bridges hat sich bei seinen Fans für ihre Unterstützung nach seiner Krebsdiagnose bedankt. Auf Twitter teilte er am Donnerstag (Ortszeit) ein Foto von sich im Krankenhaus. Darauf ist er an mehrere Schläuche angeschlossen und umarmt einen Infusionsständer. "Ich möchte mich bei euch allen bedanken, dass ihr in dieser Zeit an mich gedacht habt", schrieb er dazu.

"Es ist ein gutes Gefühl, all die guten Wünsche und die Liebe von euch zu bekommen!" Er kündigte an, seine Fans auf seiner Website auf dem Laufenden zu halten. Mitte Oktober hatte der 70-Jährige öffentlich gemacht, dass er an Lymphdrüsenkrebs erkrankt ist. "Obwohl es sich um eine schwere Krankheit handelt, bin ich froh, dass ich ein großartiges Ärzteteam habe und die Prognose gut ist", hatte der Oscar-Preisträger ("Crazy Heart") mitgeteilt.

Jeff Bridges hat in rund 50 Jahren in über 90 Filmen mitgespielt. Am meisten verbunden wird er auch heute noch mit dem "Dude" aus der US-Komödie "The Big Lebowski" von 1998.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.