© Universal Pictures

Filmnews
02/26/2015

Jamie Dornan möchte "Fifty Shades"-Fortsetzung drehen

Der Schauspieler trat Gerüchten entgegen, er würde als Christian Grey abspringen wollen.

Der irisch-britische Schauspieler Jamie Dornan (32) würde gerne eine Fortsetzung der Sadomaso-Romanze "Fifty Shades of Grey" drehen. Dies bestätigte Dornans Sprecher am Mittwoch der US-Zeitschrift People. Das Filmstudio habe sich noch nicht offiziell zu möglichen Fortsetzungen geäußert, aber Dornan "freut sich darauf, den nächsten Film zu machen", zitierte das Blatt aus einer Mitteilung.

In der Verfilmung des ersten Teils der Erotik-Trilogie der Britin E.L. James (51) spielt Dornan den reichen Unternehmer Christian Grey, der die von Dakota Johnson (25) verkörperte Studentin Anastasia Steele zum SM-Sex führt. Zuvor hatten Medien berichtet, dass Dornan überlege, nach der ersten Verfilmung auszusteigen, da seine Frau, Amelia Warner, angeblich Probleme mit den freizügigen Sex-Szenen ihres Mannes hatte.

In Österreich legte der Film, der bei der Berlinale Premiere feierte, einen Traumstart hin und erreichte innerhalb von nur einer Woche 300.000 Kinobesucher. Weltweit spielte der Film der britischen Regisseurin Sam Taylor-Johnson ("Nowhere Boy") bereits mehr als 411 Millionen Dollar (362 Mio. Euro) ein.

Bilder: Die größten Skandale der Filmgeschichte

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.