Tausende Fans haben sich am Sonntag an diesem letzten längeren Teilstück der Berliner Mauer versammelt und werden belohnt: Der „Baywatch“-Star stimmt gleich mehrere Male seinen legendären Song „Looking for Freedom“ an.

© Deleted - 191112

Zum Mauerfall
09/10/2014

Für TV-Doku: David Hasselhoff spricht mit DDR-Flüchtlingen

"David Hasselhoff: 25 Jahre Mauerfall" am 9. November auf National Geographic Channel.

US-Sänger David Hasselhoff (62) hat sich für eine Fernsehdokumentation zum Mauerfall mit Menschen getroffen, die aus der DDR geflüchtet sind. In der Sendung "David Hasselhoff: 25 Jahre Mauerfall" für den Bezahlsender National Geographic Channel bringt er den Zuschauern die Geschichte der Mauer näher und unterhält sich mit Zeitzeugen.

Hasselhoff hatte mit seinem Lied "Looking For Freedom" Ende der 80er einen Riesenhit. Wie The Hoff (entgegen anderslautetender Gerüchte) im KURIER-Interview vergangenen Juli betonte, hatte er allerdings "gar nichts mit dem Fall der Mauer zu tun. Aber die Menschen hinter der Mauer haben wirklich meinen Song ,Looking For Freedom‘ gesungen. Mein Lied war in den Herzen und Hirnen der Menschen, wegen des Wortes ,Freiheit‘." Diese Geschichte werde nun in der Doku erzählt. "Das war ein sehr bewegender Moment."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.