© APA/AFP/ANGELA WEISS

Kultur
07/15/2022

Filmfestspiele in Venedig: Julianne Moore ist Jury-Präsidentin

Die Vorstellung der Filme im Wettbewerb ist für 26. Juli geplant.

Die US-Schauspielerin Julianne Moore wird der internationalen Jury der Filmfestspiele von Venedig vom 31. August bis zum 10. September vorsitzen. Das teilte die Biennale Venedig mit. Weitere Mitglieder der Jury sind der argentinische Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Mariano Cohn, der italienische Regisseur Leonardo Di Costanzo, die französische Filmmacherin Audrey Diwan, die iranische Schauspielerin Leila Hatami und der japanische Drehbuchautor Kazuo Ishiguro.

Die Jury verleiht den Goldenen Löwen für den besten Film. Die Organisatoren des Filmfestivals stellen bei einer Pressekonferenz am 26. Juli in Venedig die Filme vor, die bei der diesjährigen Festivalausgabe im Wettbewerb sind.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare