Joel (l) und Ethan Coen übernehmen den Vorsitz in der Jury von Cannes

© REUTERS/DAVID MCNEW

Filmfestspiele
01/20/2015

Coen-Brüder leiten gemeinsam Filmfestival-Jury von Cannes

Damit gibt es erstmals zwei Präsidenten in der Cannes-Jury.

Die US-Filmemacher Ethan (57) und Joel Coen (60) übernehmen gemeinsam den Jury-Vorsitz des 68. Internationalen Filmfestivals von Cannes. Es sei das erste Mal in der Geschichte des Festivals, dass die Jury zwei Präsidenten bekomme, teilte das Festival am Dienstag auf seiner Website mit.

Der Jury vorzusitzen sei eine besondere Ehre - zumal sie nie zuvor von irgendetwas Präsident gewesen seien, wurden die Coen-Brüder ("Fargo", "The Big Lebowski") zitiert. Das Internationale Filmfestival von Cannes wird von 13. bis 24. Mai stattfinden. Joel und Ethan Coen kennen das Festival - als Preisträger. Beispielsweise 2013 wurden sie für "Inside Llewyn Davis" mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.