© Thomas Trenkler

Kultur
11/23/2021

Ehemalige Volkstheater-Chefdramaturgin Susanne Abbrederis verstorben

Unerwartet im Alter von 68 Jahren. Prägte Spielplan von 2005 bis 2014 unter Michael Schottenberg.

Die ehemalige Volkstheater-Chefdramaturgin Susanne Abbrederis ist unerwartet im Alter von 68 Jahren verstorben. Wie das Haus am Dienstag bekannt gab, starb sie bereits am 15. November. Sie war von 2005 bis 2014 unter der Intendanz von Michael Schottenberg Chefdramaturgin und habe in dieser Zeit die Programmierung des Hauses maßgeblich geprägt.

Abbrederis wurde in Bregenz geboren, studierte Theaterwissenschaft am Queens College in New York und an der Universität Wien. Sie war Dramaturgin und stellvertretende Intendantin am Schauspiel Essen in der Intendanz von Jürgen Bosse, wo sie unter anderem das Fest der Kulturen in der Zeche Zollverein ins Leben rief. Weitere Stationen waren unter anderem das Staatstheater Stuttgart und das Nationaltheater Mannheim, sowie das Schauspiel Wuppertal, an dem sie von 2014 bis 2017 Intendantin war.

Zuletzt zeichnete Susanne Abbrederis am Volkstheater als Gast für die Dramaturgie der zwei Bezirke-Inszenierungen "Barfuß im Park" und "Sechs Tanzstunden in sechs Wochen", die Abschlusstourneen von Doris Weiner, verantwortlich. Am 31. Oktober stand sie beim Abschlussapplaus von "Sechs Tanzstunden in sechs Wochen" ein letztes Mal auf der Bühne, wie das Volkstheater mitteilte. "Alle, die wir mir ihr arbeiten durften sind tief betroffen. Susanne Abbrederis hat einen großen Teil zur Vielfalt des Volkstheaters beigetragen und es um schillernde Farben erweitert", so Cay Urbanek, kaufmännischer Direktor.

"Respekt, gegenseitiges Vertrauen, Ermutigung und liebevolle Kritik, das hat unter anderem unsere Beziehung geprägt", wird Doris Weiner zitiert. "Als Chefdramaturgin des Volkstheaters ermöglichte sie mir wunderbare Aufgaben als Schauspielerin und Regisseurin. In den letzten Jahren intensivierte sich unsere Zusammenarbeit noch. Und wir hatten noch so viel vor."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.