Kultur 07.12.2011

Egon Schiele: Melancholischer Provokateur

Neben einer Münchner Ausstellung widmet auch das Leopold Museum dem Schaffen Egon Schiele. "Melancholie und Provokation" ist noch bis 30. Jänner zu sehen. Die Bilder.

1 / 14
©Ernst Ploil

1316522697087.jpg

©Leopold Museum

1316525407089.jpg

©MUMOK

13165227670556.jpg

©MUMOK/Österreichische Ludwig Stiftung, Foto: Wilfried Klanjsek-Bratke

13165276010712.jpg

©Ernst Ploil

13165285450347.jpg

©Privatbesitz

13165229980296.jpg

©Leopold Museum

13165229600342.jpg

©Leopold Museum

13165229500728.jpg

©Günter Brus, Graz

13165229820715.jpg

©Leopold Museum

1316522811036.jpg

©Courtesy Galerie Meyer Kainer

13165229770686.jpg

©Leopold Museum

13165229870888.jpg

©Leopold Museum

13165229930304.jpg

©Leopold Museum

13165228320599.jpg

( Kurier ) Erstellt am 07.12.2011