Kultur
26.03.2018

EAV geht auf Abschiedstournee (oder auch nicht)

Klaus Eberhartinger und Band spielen 2019 zum 40jährigen Bühnenjubiläum zwei Dutzend Konzerte.

Es ist der Einserschmäh im Rockzirkus: Berühmte Bands gehen auf Abschiedstournee, das will jeder sehen - und dann geht diese Abschiedstournee in die zweite und dritte Runde, ohne dass von Abschied die Rede ist.

Mit Einserschmähs kennt sich gerade die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) aus: Die nicht nur in Österreich legendäre Band um Klaus Eberhartinger gibt 2019 nach über 1000 Konzerten in 40 Bühnenjahren und 10 Millionen verkauften Tonträgern ihre "ihre (erste?!) Abschiedstournee", wie es in der Ankündigung heißt. Es gibt zwei Dutzend ausgewählte Konzerte in Österreich, Deutschland  und der Schweiz.

Die Österreich-Termine:

  • 12.03.2019   INNSBRUCK
  • 13.03.2019   BREGENZ 
  • 17.03.2019   WR. NEUSTADT 
  • 18.03.2019   ST. PÖLTEN
  • 20.03.2019   LINZ 
  • 26.03.2019   WIEN
  • 05.05.2019   SALZBURG
  • 06.05.2019   GRAZ