© Marc Stickler/ Red Bull Content Pool

Red Bull TV
12/27/2016

Die Fantastischen Vier im Wiener Supersense: Die Story einer Live-Aufnahme

Unsere Partner von Red Bull TV begleiteten die Fantastischen Vier bei ihrer Aufnahme für "Analog in Vienna".

Als die Fantastischen Vier im Oktober das Wiener Supersense besuchten und eine besondere Platte aufnahmen, begaben sie sich auch auf eine persönliche Zeitreise. "Analog in Vienna" heißt das Schmuckstück und wurde in Echtzeit und ganz ohne Tricks aufgenommen. Die Session wurde von vorne bis hinten ohne Pause live und analog aufgenommen und enthält sowohl die wichtigsten und beliebtesten Tracks der Hip Hop-Band („Die da“, „Sie ist weg“, „MfG“, uvm.) als auch eine neue Nummer.

Das Ergebnis wurde, wie könnte es anders sein, vor Ort auf Vinyl gepresst. HipHop und Schallplatten gehören eben zusammen, wie Weihnachten und der Christbaum. Mit dabei im Wiener Analog-Himmel war auch DJ-Weltmeister Eskei83.

Begleitet wurden die Aufnahmen von unseren Kollegen von Red Bull TV. Das Ergebnis kann man sich hier in voller Länge ansehen. Gratis, aber garantiert nicht umsonst.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare