David Bowie bei einem Auftritt 2003

© Deleted - 1353927

Musikpreis
02/13/2017

David Bowie räumt posthum bei den Grammys ab

Die im Jänner 2016 verstorbene Rocklegende wurde mit fünf Preisen für das Album "Blackstar" ausgezeichnet.

Große posthume Ehrung für David Bowie bei den Grammys: Für sein letztes Album "Blackstar" ist die Pop- und Rocklegende mit fünf der begehrten Musikpreise ausgezeichnet worden. So wurde Bowie während der Gala am Sonntag in Los Angeles für das Titelstück des Albums mit dem Preis für den besten Rocksong gewürdigt.

Schon vor der Beginn der Show war Bowies Album zudem mit vier weiteren Grammys ausgezeichnet worden, darunter denen für das beste "Alternative Music Album" und für die beste Rock-Performance. Zu Lebzeiten hatte Bowie hingegen nur einen einzigen Grammy gewonnen.

Begonnen hatte die Gala mit einem Auftritt der britischen Popdiva Adele, die ihren Welthit "Hello" darbot. Die Britin zählte neben der US-Sängerin Beyonce auch zu den Topfavoritinnen im Rennen um die begehrtesten Musikpreise der Welt.

Adele und Beyonce waren unter anderem in den Hauptkategorien Bestes Album, Beste Aufnahme und Bester Song nominiert. Im Rennen um die Hauptpreise lagen auch der Popsänger Justin Bieber und der kanadische Rapper Drake. Gleich zu Beginn der Gala wurde der Hip-Hopper Chance The Rapper als bester Newcomer ausgezeichnet.

Die kleinen goldenen Grammophone werden in 84 Kategorien vergeben, wobei ein Großteil der Preise schon vor der Gala bekanntgegeben worden war.

So konnte sich Adele schon vor ihrem Auftritt über zwei Grammys freuen - sie bekam den Preis für das beste Pop-Gesangsalbum (für "25") und für die beste Pop-Solodarbietung ("Hello"). Beyonce erhielt die Auszeichnung für das beste Musikvideo ("Formation"). Die US-Band Cage the Elephant gewann für "Tell Me I'm Pretty" den Preis für das beste Rockalbum.


Die Gewinner der 59. Grammy Awards in den wichtigsten Kategorien:

Aufnahme des Jahres: Adele - "Hello"

Album des Jahres: Adele - "25"

Song des Jahres: Adele - "Hello"

Bester Newcomer: Chance The Rapper

Beste Pop-Solo-Performance: Adele - "Hello"

Beste Pop-Duo-Performance: Twenty One Pilots - "Stressed Out"

Bestes Popgesangs-Album: Adele - "25"

Bestes traditionelles Popgesangs-Album: Willie Nelson - "Willie Nelson Sings Gershwin"

Bestes Rock-Album: Cage The Elephant - "Tell me I'm pretty"

Bestes Alternative Music Album: David Bowie - "Blackstar"

Bestes Rap-Album: Chance The Rapper - "Coloring Book"

Bestes R&B-Album: Lalah Hathaway - "Lalah Hathaway Live"

Bestes Urban Contemporary Album: Beyonce - "Lemonade"

Grammys: Heidis Micro-Mini & JLos Traumkleid

Heidi Klum arrives at the 59th Annual Grammy Award

Jennifer Lopez

Rihanna arrives at the 59th Annual Grammy Awards i

US-GRAMMY-SHOW-ARRIVALS-MUSIC

Nicole Trunfio

Heidi Klum arrives at the 59th Annual Grammy Award

Katy Perry

Adele

Singer Solange arrives at the 59th Annual Grammy A

Model Chrissy Teigen arrives at the 59th Annual Gr

Singer Celine Deon arrives at the 59th Annual Gram

US-THE-59TH-GRAMMY-AWARDS---ARRIVALS

Singer Demi Lovato arrives at the 59th Annual Gram

Singer Carrie Underwood arrives at the 59th Annual

US-THE-59TH-GRAMMY-AWARDS---ARRIVALS

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.