© REUTERS/DYLAN MARTINEZ

Kultur
02/12/2022

Er spielte schon Malcolm X: Kingsley Ben-Adir wird Bob Marley

Der Brite spielt in dem Biopic über den Musiker die Hauptrolle.

Für das geplante Biopic über die Reggae-Legende Bob Marley ist ein Hauptdarsteller gefunden worden. Der britische Schauspieler Kingsley Ben-Adir (35, "One Night in Miami") wird den Sänger aus Jamaika ("No Woman No Cry", "I Shot the Sheriff") darstellen, wie die US-Branchenblätter Hollywood Reporter und Variety am Freitag berichteten.

Witwe an Bord

Das Hollywood-Studio Paramount hatte zuvor Reinaldo Marcus Green ("King Richard") mit der Regie beauftragt. Rita Marley, die Witwe des Musikers, und ihre Kinder Ziggy und Cedella Marley sind als Produzenten mit an Bord. Die Reggae-Ikone war am 11. Mai 1981 mit 36 Jahren an Krebs gestorben.

Hatte bereits Malcolm X gespielt

Für seine Darstellung des US-Bürgerrechtlers Malcolm X in dem Historiendrama "One Night in Miami" (2020) hatte Kingsley Ben-Adir viel Kritikerlob erhalten. In der TV-Serie "The Comey Rule" trat er als Barack Obama auf.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare