Damien Hirst ist bekannt für seine in Formaldehyd eingelegten Tierkörper oder den mit Diamanten besetzten menschlichen Totenschädel. Nun zeigt das Arnulf Rainer Museum in Baden erstmals Malerei des britischen Künstlers.

© APA/EPA/KERIM OKTEN

Ausstellung
04/22/2014

Damien Hirst im Rainer Museum

Die Werke des britischen Künstlers Damien Hirst sind ab Freitag im Arnulf Rainer Museum in Baden zu sehen.

FILE BRITAIN ARTWORK STOLEN HIRST

Hirst-Rainer-BG-Web1.jpg

DHS 14057.jpg

DHS 15963.jpg

42.jpg

35.jpg

Hirst-Rainer-BG-Web2hirst.jpg

Damien Hirst-Arnulf Rainer_Copyright RobinConsult_Roznovsky (9 von 14).jpg

_Copyright RobinConsult_Roznovsky (5 von 14).jpg

_Copyright RobinConsult_Roznovsky (4 von 14).jpg

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.