Das Karikaturmuseum in Krems bietet Online Beiträge an. 

© christian redtenbacher / christian redtenbacher

Kultur
03/25/2020

Coronavirus: Niederösterreich zahlt weiter Kulturförderungen

Zugesagte Förderungen für Kunst und Kultur werden weiterhin ausbezahlt, keine Rückforderungen bei Absagen.

Das Land Niederösterreich will trotz der wegen der Maßnahmen gegen das Coronavirus angeordneten Schließung von Kulturbetrieben die Kunst- und Kulturförderungen weiter auszahlen. Die Kulturabteilung wird laut einer Aussendung vom Mittwoch auch keine Rückforderungen wegen abgesagter Veranstaltungen erheben.

"Wir arbeiten mit Hochdruck daran, möglichst individuelle Lösungen zur Unterstützung der Kulturschaffenden, der Kunst- und Kulturvereine und der niederösterreichischen Kulturbetriebe zu finden", betonte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP). Der Künstlersozialversicherungsfonds sei um zusätzliche fünf Millionen Euro für Beihilfen aufgestockt worden. Die Kulturabteilung des Landes eruiere derzeit weitere Maßnahmen.

Viele niederösterreichische Museen und Kulturinstitutionen haben zudem ihr Online-Angebot aufgestockt. Sowohl das Karikaturmuseum und die Kunsthalle Krems als auch das Filmarchiv Laxenburg, Schloss Hof, das Landestheater Niederösterreich und das Museum Niederösterreich warten mit digitalen Beiträgen auf.