© Deleted - 884838

Neues Album & Konzert
03/26/2014

Conor Oberst kommt in die Wiener Arena

Der Musiker stellt am 13. August sein neues Solo-Album "Upside Down Mountain" dem Wiener Publikum vor.

Conor Oberst, Kopf von Bright Eyes, bringt am 19. Mai sein neues Solo-Album "Upside Down Mountain" heraus. Am 13. August stellt das ehemalige Indie-Pop-Wunderkind die Songs in der Wiener Arena live vor. Das kündigte der Veranstalter am Mittwoch an. Das Vorprogramm bestreiten Dawes, die brillante Folk-Rock-Band aus Kalifornien, die hier noch als Geheimtipp gilt. Der Vorverkauf startet am Donnerstag, 27. März, um 10 Uhr via PsiMusic oder direkt bei der Arena.

Der 1980 in Omaha in Nebraska geborene Oberst hat schon in den Kinderschuhen Songs mit einem Kassettenrekorder aufgenommen und sie über sein eigens Label "Saddle Creek" veröffentlicht, das schön langsam zu einem Kreativzentrum einer neuen amerikanischen Indie-Folk-Szene wurde. Ende der 1990er entstand das Projekt Bright Eyes. Mit der 2002 erschienen Platte "Lifted" gelang endgültig der internationale Durchbruch.

Sein neues Solo-Album sei von seiner nun positiven Lebenseinstellung geprägt, ließ Oberst unlängst wissen. Die Harmonien steuerte u.a. das Frauen-Duo First Aid Kit bei. Zum Record Store Day (19. April) erscheint eine limitierte Single mit dem Albumsong "Hundreds Of Ways".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.