Burgtheater: "Das weite Land" in Bildern

Am 24. September feiert Arthur Schnitzlers "Das weite Land" am Burgtheater Premiere. Unter der Regie von Alvis Hermanis sind Dörte Lyssewski und Peter Simonischek in den Hauptrollen zu sehen.

Das weite Land von Arthur Schnitzler wurde 1911
uraufgeführt. Am 24. September feiert es unter der Regie von Alvis Hermanis im Wiener Burgtheater Premiere.

Inhalt: Der Wiener Fabrikant Hofreiter bricht mehrfach die Ehe, will aber seiner Frau Genia einen Seitensprung (in den er sie getrieben hat, um nicht der einzige Fremdgänger im Haus zu sein) nicht verzeihen. Er tötet seinen Nebenbuhler im Duell, ist aber Ehrenmann genug, dass er sich den Behörden stellen will.

Zum Durchklicken...

Bild: Dörte Lyssewski als Genia Bild: Stefanie Dvorak als Adele Bild: Dörte Lyssewski als Genia und Peter Simonischek als Friedrich Hofreiter Bild: Dörte Lyssewski als Genia, Stefanie Dvorak als Adele, Katharina Lorenz als Erna und Peter Knaack als Demeter Stanzides Bild: Dörte Lyssewski als Genia und Lucas Gregorowicz als Otto Bild: Peter Simonischek als Friedrich Hofreiter und Katharina Lorenz als Erna Bild: Dörte Lyssewski als Genia und Lucas Gregorowicz Otto Bild: André Meyer als Paul Kreindl und Peter Simonischek als Friedrich Hofreiter Bild: Dörte Lyssewski als Genia Bild: Stefanie Dvorak als Adele und Falk Rokstroh Doktor Franz Mauer Bild: Peter Simonischek als Friedrich Hofreiter und Stefanie Dvorak als Adele Bild: Katharina Lorenz als Erna, Peter Simonischek als Friedrich Hofreiter und Falk Rockstroh als Doktor Franz Mauer Bild: Peter Simonischek als Friedrich Hofreiter und Katharina Lorenz Erna Bild: Kirsten Dene als Frau Wahl, Dörte Lyssewski als Genia, Katharina Lorenz als Erna und Lucas Gregorowicz als Otto Bild: Falk Rockstroh als Doktor Franz Mauer und Dörte Lyssewski als Genia Bild: Dörte Lyssewski als Genia Bild: Katharina Lorenz als Erna und Peter Simonischek als Friedrich Hofreiter Bild: Kirsten Dene als Frau Wahl, Katharina Lorenz als Erna und Dörte Lyssewski Genia Bild: André Meyer als Paul Kreindl, Katharina Lorenz als Erna, Falk Rokstroh als Doktor Franz Maurer, Kirsten Dene als Frau Wahl, Peter Knaack als Demeter Stanzides, Stefanie Dvorak als Adele, Dörte Lyssewski als Genia und Peter Simonischek als Friedrich Hofreiter (v.l.) Bild: Dörte Lyssewski als Genia

Mehr zum Thema

(KURIER.at / moe) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?