Anna Gavalda

© EPA/TONI ALBIR

AKTION
08/19/2014

Anna Gavalda-Roman wird "Gratisbuch" der Stadt Wien

Der mit Audrey Tautou verfilmte Roman "Zusammen ist man weniger allein" ist ab 24.11. zu haben.

Ab 24. November wird es kostenlos in Wien verteilt, mit einer Auflage von 100.000 Stück: Das Gratisbuch der 13. Aktion "Eine Stadt. Ein Buch" stammt dieses Jahr von der französischen Bestsellerautorin Anna Gavalda.

Ihr Roman "Zusammen ist man weniger allein" – unter der Regie von Claude Berri mit Audrey Tautou in der Hauptrolle verfilmt – beschreibt das Zusammenleben von vier völlig unterschiedlichen Persönlichkeiten in einer Wohngemeinschaft in Paris: Ein verarmter Adeliger, der schnell ins Stottern gerät, eine künstlerisch begabte magersüchtige Putzfrau, ein Koch in einem Feinschmeckerlokal und dessen Großmutter. Sie lieben sich, sie streiten, bis die Fetzen fliegen und versuchen, trotzdem irgendwie zurechtzukommen.

"Mein Buch beschreibt einen umgekehrten Domino-Effekt: wie einer den anderen aufrichtet und aus dem Schlamassel zieht", so Gavalda, die mit dem Erzählband "Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet" berühmt wurde.

Im Vorjahr war das Gratisbuch T.C. Boyles "America".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.