Veranstaltet sich im Sommer 2020 selbst: Andreas Gabalier  

© Stall Records

Kultur
11/04/2019

Andreas Gabalier plant sein eigenes Festival

Im Sommer 2020 will der Musiker in München ein Fest der Superlative zum Thema Andreas Gabalier veranstalten.

Einen Vergnügungspark, einen Biergarten und eine Fanmeile soll es geben: Andreas Gabalier veranstaltet am 15. August 2020 ein eigenes Festival auf dem Münchner Messegelände. Die Presseaussendung dazu schwelgt in Superlativen: "die absolute Sensation" der "einmaligen und einzigartigen Volks-Rock’n’Roller Show" soll die "größte ANDREAS GABALIER Fanvereinigung" werden.

Der Eintritt aufs Fan-Gelände soll kostenlos sein. Als Höhepunkt geplant ist ein Open-Air-Konzert für mindestens 100.000 Gäste. Der Vorverkauf dafür hat bereits begonnen.

2019 spielte Gabalier eine große Stadiontournee – u. a. in München und im Wiener Ernst-Happel-Stadion. Dann sei ihm die Idee des Festivals gekommen. Dies werde "der Kick-Off in das neue Jahrzehnt" sein, sagte der Sänger.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.