© APA/HANS KLAUS TECHT

Kultur
04/14/2021

Aktionskünstler Hermann Nitsch verschiebt 6-Tage-Spiel auf 2022

Es hätte von 5. bis 11. Juli stattfinden sollen. Aber das Orgien Mysterien Theater funktioniert nicht mit Distanz.

von Thomas Trenkler

Rita Nitsch, die Frau von Hermann Nitsch, gab in einer Aussendung die "traurige und enttäuschte Nachricht" bekannt, "dass wir leider gezwungen sind, das 6-Tage-Spiel auf nächstes Jahr zu verschieben".

Wiederholte Versuche, die Veranstaltung mit allen vorgeschriebenen Maßnahmen zu beantragen, seien bisher gescheitert: "Selbst wenn die Aktion kurzfristig doch noch genehmigt werden sollte, müssten wir große Sicherheitsabstände einhalten, Masken tragen, es dürften keine Getränke- und Speisen ausgeschenkt werden, um nur einige Beispiele zu nennen."

Hermann Nitsch hat zu Ostern seine 1000seitige Partitur vollendet. Aber "ein Theater für alle Sinne" sei „kontaktlos“ einfach nicht realisierbar. Nun soll das 6-Tage-Spiel im Juli 2020 stattfinden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.