Kultur
27.10.2018

„9 Plätze - 9 Schätze“: Schiederweiher gewinnt, 915.000 Seher im Durchschnitt

ORF-Sendung hatte am Nationalfeiertag 31 Prozent Marktanteil.

Der Schiederweiher in Oberösterreich ging als Sieger aus der fünften Ausgabe der ORF-Liveshow „9 Plätze - 9 Schätze“ hervor. Die Sendung am Nationalfeiertag verfolgten auf ORF 2 durchschnittlich 915.000 Seher, was einem Marktanteil von 31 Prozent entspricht, wie der Sender am Samstag mitteilte. Mit einem Spitzenwert von 1,018 Mio. Zusehern knackte die Show zwischenzeitlich die Millionen-Marke.