© NHM Wien, Hischam Momen

Lange Nacht der Museen
10/04/2014

13 Euro, 700 Institutionen: Nachts im Museum

Am heutigen Samstag findet die 15. Auflage der Museums-Tour statt.

Kultur-Event. Kaum ein Event bringt österreichweit so viele Kulturinteressierte auf die Beine wie die vom ORF initiierte "Lange Nacht der Museen", die am heutigen Samstag zum 15. Mal stattfindet.

700 Institutionen in ganz Österreich sind von 18 Uhr bis 1 Uhr Früh geöffnet und bieten ein reichhaltiges Sonderprogramm. Tickets kosten 13 Euro (ermäßigt 11 Euro) und gelten als Eintrittskarten sowie als Fahrkahrten für die Shuttlebusse, die zwischen den einzelnen Häusern verkehren. Für regionale Museen in den Bundesländern, die nicht von Bussen angefahren werden, gibt es "Regionaltickets" zum Preis von 6 Euro.

Tipps: Die etwas andere Museums-Tour

Lange Nacht der Museen im Time Travel Vienna

Lange Nacht im Leopold Museum: Meisterzeichnungen,

Rekordverdächtig: Größer, schneller, weiter - Extr

Unbenannt.PNG

29.746.177.jpg

20140725_04.jpg

Archivbild 1974Stilgetreu und fast wie im Film "St…

DSC02647.jpg

3_4_1706_wRettungsmuseum_Bild3_1024x768.jpg

Ausstellung "Wege zur Unsterblichkeit. Altägyptisc…

thumb_760_Panorama_Kaiser_Franz_Joseph_Hutmuseum.jpeg

cowboy-museum-fatsy-pichling-steiermark.jpg

Kepler-Sternwarte-Linz.jpg

SWAROVSKI KRISTALLWELTEN: AUSSTELLUNG "TRANSPARENT

Eine Neuerung gibt es bei der Wiener "Langen Nacht": Der "Treffpunkt Museum" – der zentrale Ort für Ticket-Verkäufe und Knotenpunkt der Shuttlebus-Linien – befindet sich heuer erstmals am Maria-Theresien-Platz (zwischen Naturhistorischem und Kunsthistorischem Museum), nicht mehr am Heldenplatz.

Neben den großen Bundes- und Landesmuseen laden stets auch kleinere Museen wie das "Circus- und Clownmuseum Wien" oder das "Nonseum" in Herrnbaumgarten/NÖ in der Museumsnacht zu Sonderprogrammen ein. In Wien beteiligen sich auch Galerien (etwa in der ehemaligen Ankerbrotfabrik) an der Aktion, in Salzburg sind Unternehmen wie die Galerie Ropac, die Stiegl Brauwelt oder der Red Bull Hangar 7 Teil des Programms. Auch für Kinderprogramm ist gesorgt.

Seit der ersten "Langen Nacht" im Jahr 2000 wurden laut ORF knapp fünf Millionen Besucher bei dem Event gezählt.

Info: Programmfolder zum Download auf langenacht.orf.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.