Paul Pizzera - Andererseits

Kabarettist Paul Pizzera

© Moritz Schell

Kolumnen
11/14/2021

Wissen Sie ...

Was die Liebe mit einem macht, ist schon arg, oder? Das fragt Paul Pizzera.

Diese Liebe, die einen ekstatisch in sphärische Höhen schweben lässt.

Diese Liebe, die mit ihrer behutsamen Strahlkraft alle Gestirne zu erblassen vermag.

Diese wundervolle Idee von Liebe, die einen durch die Baumgrenze des Alltags über die Wolken der Trübsal empor in den Olymp der Vollkommenheit hievt, um dich nur einen Wimpernschlag später mit der Kraft von tausenden Sonnen wieder hinab in den Morast des Kummers zu schleudern.

Dieses verdammte Konstrukt der Liebe, das dir ein kaudinisches Joch anlegt, dich vor den Karren des Unglücks spannt, um mit dir die ewigen Felder der Pein und des Jammers zu pflügen.

Diese herzlose Willkür namens Liebe, die dich mit eisernem Griff am Nacken packt und dein einst erhobenes Haupt in ein Moor voll Leid, Elend und Drangsal presst.

Dieses unbarmherzige Leitbild von Liebe, das nichts anderes im Sinn hat, als auch den letzten Lichtstrahl und Hoffnungsfunken aus deinem Körper herauszusaugen, bis sich dein Leib als gramvoll gekrümmte, leblose Materie am Boden der Zeit wiederfindet.

Der Schmerz, den die Liebe verursacht, lässt einen brennen, bluten, bersten, brechen, schmachten, leiden, stürzen und sterben.

Er nagt, beißt, sticht, höhlt aus und hämmert sich durch das naive Fleisch bis zum Kern unserer Qual, dessen einziger, schwacher Trost darin besteht, sich ob seiner Sterblichkeit bewusst zu sein ...

Ja, was die Liebe mit einem macht, das ist schon recht arg!

Aber was die Liebe ohne einen macht, das ist doch noch tausendmal schlimmer, oder?

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.